Schöne Sommerzeit…

Wir wünschen allen Kindern und Eltern eine erholsame Sommerzeit

und freuen uns bereits auf das neue Schuljahr.

Veröffentlicht unter Aktuelles

Besuch bei Frau Pausewang

Unsere Schule trägt seit November 2006 den Namen von Frau Pausewang. Neun Mal in Folge hielt sie jährlich Lesungen für die Kinder und die Erwachsenen der Schule. Leider kann sie nun nicht mehr zu uns kommen, da sie seit zwei Jahren in einem Seniorenstift bei Bamberg lebt. Der Kontakt zu ihr ist aber geblieben. So gratulieren ihr die Kinder und Kollegen zu ihren Geburtstagen und schicken ihr Grüße zu Weihnachten. Frau Pausewang selbst zeigt stets ihre Freude und antwortet mit längeren Briefen, worin sie etwas über ihr neues Leben erzählt.

Am 16. Juni 2017 hat Frau Dietz einen Besuch in Bamberg gemacht und einige Stunden mit Frau Pausewang verbracht, die sich sehr gefreut hat.

Auf dem sieht man Frau Pausewang im Gespräch im sonnigen Innenhof der Seniorenanlage. Leider kann sie nun aufgrund ihres hohen Alters von fast 90 Jahren keine Geschichten mehr schreiben. Sie würde sich daher freuen, wenn Eltern und Lehrer aus ihren Büchern vorlesen oder die Kinder von selbst ihre Geschichten lesen.

Frau Pausewang lässt alle Kinder und Kollegen der Schule sehr herzlich grüßen und wünscht eine schöne, erholsame Sommerzeit.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Verschlagwortet mit

Besuch der Glasbläserei Sommer

Eine besonders spannende Schulstunde hatten die Schülerinnen und Schüler der Gudrun-Pausewang-Schule am Donnerstag den 04. Mai 2017. Herr und Frau Sommer von der Glasbläserei Sommer in Coburg waren zu Besuch gekommen, um den Kindern einen Einblick in ihr Handwerk zu geben.

Während der ca. 45-minütigen Vorstellung erklärte das Ehepaar Sommer alles Wissenswerte, rund um das Thema Glasblasen. So erfuhren die Schülerinnen und Schüler beispielsweise, dass Glas aus Quarzsand hergestellt / geschmolzen wird. Das farblose Glas wird bei ca. 1.000°C verarbeitet, wobei der Glasbläser keine Handschuhe zum Schutz trägt.

Herr und Frau Sommer stellten vor den Augen der Kinder zunächst eine Christbaumspitze und später einen Färbeschwan her. Durch seine lustige und lockere Art begeisterte Herr Sommer alle Zuschauer und so verging die Zeit wie im Flug!

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn und Frau Sommer und hoffen, sie zukünftig wieder an unserer Schule begrüßen zu dürfen!

Veröffentlicht unter Aktuelles, Unterricht, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Tischlein deck dich für Stieglitz und Co

Wildkrautsamen sind die Leibspeise kleiner Finkenarten wie Stieglitz, Bluthänfling und Girlitz. Doch in „ordentlichen“ Gärten und der intensiv bewirtschafteten Feldflur fehlt es den bunten Gesellen meist an Nahrung. Ihre Bestände haben sich in den letzten 20 Jahren halbiert! Mit einer speziellen Ansaatmischung sorgen die Kinder der Klasse 2b im Steingarten der Schule nicht nur für attraktive Farbtupfer, sondern bereiten Stieglitz & Co. auch für den Winter einen gedeckten Tisch, denn nach der Blüte bleiben die Pflanzen stehen. Im nächsten Jahr werden uns und die Vögel dann die zweijährigen Pflanzen erfreuen.

Sonja Zinn-Wellstein

Veröffentlicht unter Aktuelles, Unterricht

Arbeitseinsatz im schulischen Steingarten

Am Samstag, den 22. April 2017, trafen sich Eltern, Kolleginnen und auch einige Schülerinnen und Schüler der Gudrun-Pausewang-Schule in Maar, um den schulischen Steingarten auf Vordermann zu bringen. Der Steingarten wurde im Jahr 2010 auf dem Pausenhof angelegt, um den Kindern während der Pausen einen Ort für vielfältige Erfahrungen bieten zu können. Er kann von den Schülerinnen und Schülern betreten, zum darin Spielen und Verstecken genutzt werden. Leider kam die Pflege dieses Steingartens in den letzten Monaten etwas zu kurz, sodass nun beschlossen wurde, während eines größer angelegten Arbeitseinsatzes dafür zu sorgen, dass er wieder in seiner alten Pracht erstrahlt. Schon im Vorfeld wurde mit Hilfe der Eltern ein Plan erstellt, welche Pflanzen zukünftig im Steingarten wachsen sollen und welche sonstigen Verbesserungen umgesetzt werden können und sollen.

Bei mäßigem Regen trafen sich nun insg. 17 Erwachsene und fünf Kinder. Es wurden Bäume beschnitten, Unkraut gejätet und neue Pflanzen gesetzt. Nach rund drei Stunden waren, Dank der fleißigen Helfer, alle geplanten Arbeiten erledigt. Trotz des schlechten Wetters war die Stimmung den ganzen Vormittag über sehr gut. Wir bedanken uns bei allen Helferinnen und Helfern und freuen uns, dass die Kinder nun bald wieder einen gepflegten und frisch bepflanzten Steingarten nutzen können.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Prämienmarktsmittwoch 2017

Liebe Eltern,

am Prämienmarktsmittwoch finden sowohl Unterricht als auch pädagogische Mittagsbetreuung regulär statt. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Ihr Kind bereits um 11:00 Uhr von der Schule abzuholen. In Ausnahmefällen – sollten Sie die Prämierung der Tiere besuchen wollen – können Sie Ihr Kind bereits um 10:00 Uhr von der Schule abholen. Wenn Ihr Kind alleine nach Hause gehen soll, müssen Sie das schriftlich genehmigen. Bitte informieren Sie bereits im Vorfeld die Klassenlehrerin Ihres Kindes.

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen

Wie Brüder im Wind…

im Rahmen der elften SchulKinoWochenHessen, die vom 06. bis zum 17. März 2017 hessenweit stattfanden, wurde für die Klassen 3a, 3b und 4a am 06. März der Kinosaal zum Klassenzimmer. Der Schultag startet mit einer Wanderung von der Gudrun-Pausewang-Schule in Maar in Richtung Lichtspielhaus Lauterbach. Trotz leichten Nieselregens wanderten die Schülerinnen und Schüler tapfer rund 4,5 Kilometer.

Das Lichtspielhaus Lauterbach zeigte an diesem Tag den Film Wie Brüder im Wind. Das Drama erzählt die berührende Geschichte des zwölfjährigen Jungen Lukas, der seit dem Tod seiner Mutter nicht mehr spricht und eine lieblose Beziehung zu seinem Vater führt. Eines Tages findet er das Adlerjunge Abel, das von seinem Bruder aus seinem Adlerhorst gestoßen wurde. Lukas kümmert sich fortan um den Greifvogel und bereitet ihn und sich selbst auf den Tag vor, an dem er Abel wieder in die Wildnis entlassen muss.

Die Kinder schauten den Film mit Spannung und konnten wunderschöne Aufnahmen aus der Natur bestaunen. Es wurde gelacht, es wurde mitgefiebert und bei manchen lief auch das ein oder andere Tränchen. Alles in allem verbrachten wir eine sehr schöne und wertvolle Zeit im Kino.

Marie-Kristin Wenzel

Veröffentlicht unter Aktuelles, Veranstaltungen